Arbeitsgemeinschaft Erlangen


Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Erlangen der Deutschen Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. – der Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung rheumakranker Menschen.

Wer wir sind

stadtansicht

"Rheuma" ist ein Sammelbegriff für verschiedene rheumatische Erkrankungen. Dazu gehören bekanntere Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Morbus Crohn, Arthrose, Osteoporose oder Gicht und seltenere wie Lupus erythematodes, Polymyalgie rheumatica, systemische Sklerose u.a.m. Sie werden durch Entzündungen, Verschleiß, Stoffwechselstörungen oder funktionelle Störungen am Bewegungssystem ausgelöst.

Die Arbeitsgemeinschaft Erlangen besteht seit 1985 und zählt derzeit über 240 Mitglieder. In unserer Arbeit als Selbsthilfe- gruppe ist es uns wichtig Menschen mit rheumatischen Erkrankungen Hilfestellung zur Bewältigung des Alltages zu geben, beim Funktionstraining in Bewegung zu bleiben und den Kontakt bei Treffen und gemeinsamen Veranstaltungen zu pflegen.

Zur Info:

Wenn Sie diese Arbeit für unsere Gesundheit mit unterstützen wollen, melden Sie sich bitte bei Anette Bäurle    09131- 68 79 951, baeurle@rheuma-liga-erlangen.de

Doris Jung verlässt das Team. Sie hat die Belegung der Funktionsgrupppen bearbeitet. Wir danken Doris für ihre Unterstützung. Das Aufgabengebiet von Doris wird von unserem Teammitglied Uschi Köppl übernommen.

 

© 2010 Deutsche Rheuma-Liga Landesverband Bayern e.V. | Arbeitsgemeinschaft Erlangen
Letzte Aktualisierung: 14. Februar 2018